Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wofür würdest Du auf die Straße gehen?

16. März 2015 von 9:30 - 16:00

Veranstaltung Navigation

Beteiligung ist eine Machtfrage. Das war sie 1848. Das ist sie heute. 1848 hat das Ringen der Bevölkerung um Beteiligung und Wahlrecht sowie für bessere Lebensbedingungen zu Barrikadenkämpfen in Berlin geführt. Wozu führt Beteiligung heute? Berliner Jugendliche lernen den Friedhof der Märzgefallenen als Gedenkort und die Schicksale einzelner Barrikadenkämpfer*innen aus verschiedenen Schichten kennen. Beim anschließenden Workshop im GRIPS Podewil gehen sie der Frage nach, wofür sie auf die Straße gehen würden und befassen sich mit aktuellen Protestmethoden. Zum Abschluss verleihen sie sich und ihren Ideen bei einer öffentlichen Aktion auf dem Alexanderplatz Gehör.

Details

Datum:
16. März 2015
Zeit:
9:30 - 16:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Friedhof der Märzgefallenen
Ernst-Zinna-Weg
Berlin, 10249 Deutschland
+ Google Karte
Webseite:
http://www.friedhof-der-maerzgefallenen.de