Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Streifzüge: Szenische Führungen auf dem Friedhof der Märzgefallenen

19. März 2015 von 15:00 - 15:30

Am Volkspark Friedrichshain wurden am 24. März 1848 die am 18. März gefallenen Teilnehmer*innen der Revolution feierlich zu Grabe getragen. Fast hunderttausend Menschen sollen dem Trauerzug gefolgt sein – die größte Demo, die Berlin bisher erlebt hat. Im Rahmen von szenischen Führungen bieten historische und fiktive Figuren Einblicke in die Geschichte und in Anekdoten rund um den Friedhof der Märzgefallenen. Dabei wird das Publikum auf anregende  Weise in das Geschehen einbezogen. Mit Sachkenntnis und Humor kommentiert beispielsweise „Eva von der DEFA“ die historischen Ereignisse für das Fernsehen, der gestiefelte Kater solidarisiert sich mit den Revolutionären und Ernst Zinna gibt Einblicke in die Barrikadenkämpfe auf den Straßen  Berlins.

Dauer: jeweils ca. 30 Minuten Eintritt: frei
Anmeldung: anmeldung[at]paulsinger.de oder unter 030/21472723

Ort: Friedhof der Märzgefallenen, Ernst-Zinna-Weg / Landsberger Allee

Tram M5, M6, M8; Bus 240, H Platz der Vereinten Nationen oder Vivantes Klinikum

Details

Datum:
19. März 2015
Zeit:
15:00 - 15:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Friedhof der Märzgefallenen
Webseite:
www.friedhof-der-maerzgefallenen.de

Veranstaltungsort

Friedhof der Märzgefallenen
Ernst-Zinna-Weg
Berlin, 10249 Deutschland
+ Google Karte
Webseite:
http://www.friedhof-der-maerzgefallenen.de